Startseite
  Über...
  Archiv
  Fragen ohne Antwort
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Martens Page
   sh0re

http://myblog.de/machtwolf

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Die Ich-Denkweise

Woher weiß ich, dass sich nicht doch alles um mich dreht?

Wie kann ich herausfinden, ob alles andere lediglich eine riesige Reizkulisse ist, ein abgespieltes Programm, das mein Ich auf die Probe stellt, ob ausnahmslos alles, was ich tue, maßlosen Einfluss auf den Zustand und Werdegang dieser Materie- und Immaterieansammlung hat? Bin ich an allem Schlechten Schuld und sollte ich für alles Gute gelobt werden?

Gibt es echte Gefühle?

Wie kann ich das herausfinden?

17.6.07 19:18
 


bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Timo / Website (18.6.07 17:43)
Nä!
Mir grad zu hoch... :D


dien vadda (4.7.07 20:03)
ik hef immer noch inne büx shetten


(17.7.07 17:03)
"Wie kann ich das herausfinden?"

Garnicht, da ein solcher Test - von wem auch immer -
so angelegt ist / wäre, dass du es unmöglich erkennst..
du kannst es dich zwar aus Jux immer wieder fragen,
aber du kannst weder beweisen, dass es so ist,
noch, dass es nicht so ist.

Aber wenn es ein "abgespieltes Programm" ist, bist du weder für 'das' Schlechte verantwortlich, noch für 'das' Gute.


Das Maxi (17.7.07 17:03)
Obiger unkreativer EIntrag stamm übrigens von mir. o.o
*duck* :p


black und decker (25.7.07 22:39)
also gibt das en sinn? keine ahung.....naja heut een brötchen mit mett gegessen,.,,,,,was is das denn hier für ne tastatur? englisch oder so. ja ich mahc nun auch schluss mit mienem beitrga das is ja alles ziemlich bullshit was ich hier schrieb glasub ihc....also denn ma bis dann...stay tuned ich bin kurz vor dem durchbrcuh :DD:D

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung